Pflegefachkraft (m/w/d)

Als Pflegefachkraft wirken Sie aktiv an der Lebensgestaltung älterer und hilfsbedürftiger Menschen mit. Sie sind eine wichtige Bezugsperson.

Zu Ihren Ausbildungsinhalten und späteren Aufgaben gehören unter anderem

  • Hilfestellung für ältere Menschen bei der Pflege, beim Anziehen und beim Essen
  • Erlernen von Pflegeprozessen in ihrer Vielfältigkeit und Komplexität
  • Erlernen der Pflegedokumentation
  • Kommunikation mit Angehörigen und den am Pflegeprozess beteiligten Personen
  • Sicherstellung, Umsetzung und Weiterentwicklung der Qualitätsstandards
  • Unterstützung bei der Planung der Arbeits- und Ablauforganisation
  • Auseinandersetzung mit ethischen Grundfragen (Palliativpflege)
  • Erweiterung Ihrer kommunikativen und sozialen Kompetenzen
  • Teamarbeit mit unterschiedlichen Berufsgruppen

Die Ausbildung zur Pflegefachkraft dauert drei Jahre.
Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Schulausbildung und ein Führerschein (für ambulante Tätigkeiten).

RST-Radio Spot: "Gemeinsam mehr bewegen"