Berufsbild Sozialpädagoge*in

Ziele der Sozialpädagogik sind

  • Menschen zu betreuen, zu fördern oder in ihrer Entwicklung zu unterstützen
  • Hilfestellung und Förderung der Eigenständigkeit der Klienten
  • Fähigkeiten jedes Einzelnen zu erkennen und optimal zu entwickeln
  • soziale Probleme zu lösen oder ihnen vorzubeugen

Für Sozialpädagog*innen ist unser Aufgabengebiet breit gefächert, zum Beispiel

  • Arbeit mit Kindern und Kleinkindern
  • mit Jugendlichen bis hin zu Erwachsenen
  • Familien in Problemlagen
  • Senioren
  • Rehabilitationseinrichtungen
  • Menschen mit Behinderung
  • beratende Tätigkeiten, wie beispielsweise in der Lebens-, Schuldner-, Erziehungs- oder Drogenberatung
  • Migration und Integration

Voraussetzung: Um als Sozialpädagoge*in arbeiten zu können, benötigen Sie mindestens einen Bachelor-Abschluss im Studienfach Sozialpädagogik, beziehungsweise Soziale Arbeit.


Was andere Mitarbeiter über Jobs im Caritasverband sagen:


RST-Radio Spot: "Gemeinsam mehr bewegen"